Montag, 11. März 2013

"Anfangs nur für Freunde"

Neben Auftritten ist den vier Musikern aber auch die Organisation ihres eigenen kleinen Festivals wichtig. Die Idee für Woodslach entstand vor vier Jahren. Der Gedanke war zunächst nur "Wir laden unsere Freunde in den Proberaum ein, stellen einige Liter Bier zur Verfügung und spielen unser neues Set".
Spontan schlossen sich befreundete Bands an. Das Konzert wurde aufgrund seiner Größe dann nach draußen verlegt.
Im nunmehr viertem Jahr umfasst das Organisationsteam bereits ca. 30 Leute und das Bühnenprogramm zwei Tage. Neben des immer noch familiären Festivalcharakters zeichnet sich das "Woodslach" aber auch durch eine weitere Besonderheit aus. Weil GOTTFRIED von Beginn an keinen Gewinn erzielen wollten, spendierten sie die Einnahmen aus dem Getränkeverkauf an die Kinderkrebsklinik Düsseldorf.
Im letzten Jahr kamen auf diese Weise rund 10.000 Euronen für den guten Zweck zusammen. Der Eintritt für das ganze Festival ist frei und alle Mitwirkenden arbeiten ehrenamtlich für einen guten Zweck.

Jetzt geht das Woodslach dann am 16. & 17. März bereits zum vierten mal über die Bühne, die Vorbereitungen laufen auf Hochtouren und das Organisationsteam ist wieder voll motiviert. Am Samstag beginnt das Festival um 16:00 Uhr und es werden neben GOTTFRIED viele weitere Bands aus nah und fern dabei sein.
Am Sonntag beginnt das Festival dann wieder um 12:00 Uhr und drei weitere Bands werden die Gäste dann wieder mit ordentlichem Rock'n'Roll bei Laune halten.

Für Besucher die gerne mit ihrem Wohnmobil oder Wohnwagen anreisen möchten stellen wir unsere große Wiese zur Verfügung, Anfragen dazu richtet ihr bitte an Andy.

Weitere Infos bekommt ihr hier auf der Facebook-Seite zur Veranstaltung.